BETRIEBLICHE
GESUNDHEITSFÖRDERUNG

Sie möchten Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter fit und gesund in die Zukunft führen. Gesunde und aktive Mitarbeiter sind dabei eine Grundvoraussetzung für den Unternehmenserfolg.

Mit unserer zielgerichteten Maßnahmenumsetzung passen wir die Gesundheitsmaßnahmen an die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter und Ihres Unternehmens an.

Dabei sind nicht nur der Inhalt sondern auch die örtlichen Rahmenbedingungen entscheidend. Egal ob Gesundheitstag, Fachvortrag, eine Aktive Pause zwischendurch oder ein Bewegungsangebot.

frohmader fit coaching steht ihrem Unternehmen als zuverlässiger Partner zur Seite.

Analyse

Eine Analyse um zu erfahren wer was wo und wann tut und natürlich warum? Das sind die Fragen die wir stellen um die bestmöglichen Gesundheitsmaßnahmen für ihre Mitarbeiter zu finden.

Maßnahmenplanung

Wir schauen uns gemeinsam die Ergebnisse der Analyse an und besprechen welche Gesundheitsmaßnahmen sinnvoll für Ihre Mitarbeiter sind. Dabei berücksichtigen wir sowohl die Verhaltens- als auch die Verhältnisprävention.

Durchführung

Auf Grundlage der Analyse und der gemeinsamen Planung führen wir die Gesundheitsmaßnahmen direkt im Unternehmen durch – und gehen effektiv gegen Bewegungsmangel oder einseitige Belastung vor.


Analyse

frohmader fit coaching Analysen
Um für ihr Unternehmen und ihre Mitarbeiter die geeignete Gesundheitsmaßnahme zu finden, empfehlen wir eine Analyse der IST-Situation. Wir ermitteln den konkreten Bedarf und können so die effizientesten und effektivsten Maßnahmen für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter herausfiltern.
BALANCE - HALTUNGS - CHECK ( S3-Check)

Beim S3-Check steht Ihr Mitarbeiter für 1 Minute auf einer instabilen Plattform – gemessen wird die Sensomotorische Koordinationsfähigkeit. Das System erfasst, wie gut der Körperschwerpunkt auf beiden Beinen ausbalanciert wird. Daraus lassen sich Rückschlüsse auf die Haltemuskulatur und mögliche Dysbalancen ziehen sowie Empfehlungen für eine verbesserte Körperstabilität geben.

RÜCKENSCAN

Mittels eines Lichtschnittverfahrens wird der Rücken eingescannt und millimetergenau vermessen. Die Messung erfolgt völlig ohne Strahlenbelastung. Der Rückenscan gibt Aufschlüsse, ob Dysbalancen oder Fehlstellungen vorhanden sind, welche die Ursache für Rückenschmerzen sind. Ihre Mitarbeiter erhalten direkt im Anschluss ein persönliches Ergebnis und eine Beratung durch den Gesundheitsexperten.

Ergonomie-Beratung

Ein gesunder Rücken und ein gesunder Mitarbeiter brauchen u.a. eine gesunde Haltung und einen ergonomisch eingerichteten Arbeitsplatz. Wir schauen uns direkt vor Ort die Arbeitsplätze an und unterstützen Ihre Mitarbeiter bei der gesunden und ergonomischen Gestaltung ihres Arbeitsplatzes. Auf Wunsch erhalten die Mitarbeiter auch direkt einige passende Ausgleichsübungen, um den Arbeitsplatz selbstständig an die eigenen Bedürfnisse anpassen zu können.

Bio-Impedanz-Analyse (BIA)

Bei der Bioimpedanz Analyse (BIA) wird die Körperzusammensetzung des Teilnehmers ermittelt. Dabei werden schwache – für den Menschen nicht wahrnehmbare – elektrische Impulse durch Arme und Beine geschickt. So können Muskelanteil, Fettmasse und Wasseranteil in den einzelnen Körpersegmenten ermittelt werden. Auf der Basis der Messergebnisse kann ein gesundheitliches Risiko identifiziert werden und es können gezielte Empfehlungen bezüglich Ernährung und körperlichem Training ausgesprochen werden.

Cardio-Scan (Stress- und Herzfunktionstest)

Beim Cardio-Scan wird ein 3-Kanal EKG abgeleitet. Die Klebeelektroden werden an den 4 Extremitäten platziert und vom Programm ausgewertet. Darüber hinaus zeichnet die Softwae ein dreidimensionales Herzportrait. Hierbei wird durch Parameter wie Herzfrequenzvariabilität ein Cardio-Stress-Index (CSI) ermittelt und bewertet. So erhalten wir einen Eindruck wie gestresst der Mitarbeiter und dessen autonomes/vegetatives Nervensystem ist.
Folgende Werte werden analysiert:

  • Messung und Bewertung des EKG Verlaufes
  • Messung des mittleren Ruhepulses
  • Stressmessung (Cardio-Stress-Index) über Parameter der Herzfrequenzvariabilität (HRV)
  • Fitness-Level
Lungenfunktionstest

Beim spirometrischen Lungenfunktionstest wird die Vitalkapazität der Lunge ermittelt. Durch den Atemstoßtest können dynamische Funktionsparameter der Lunge erhoben werden und so restriktive und obstruktive Lungenfunktionsstörungen erkannt werden. Außerdem wird der Kohlenmonoxydgehalt in der Ausatemluft gemessen.
Auf Grundlage der Analyse können mögliche Probleme erkannt und Handlungsempfehlungen ausgesprochen werden.

E-Scan Stoffwechselanalyse

Bei der Stoffwechselanalyse wird in ein Mundstück ein- und ausgeatmet. Durch die Atemgasanalyse wird die aktuelle Stoffwechsellage bestimmt. Auf Grundlage der Messwerte wird ein computergestütztes Ernährungsprogramm erstellt und gezielte Bewegungsempfehlungen ausgesprochen. So wird der Teilnehmer sensibilisiert und durch Änderungen im Bewegungs- und Ernährungsverhalten kann der Stoffwechsel optimiert werden. Gezielte Gewichtskontrolle und individuelles Training werden somit gefördert.

Gang- und Laufanalyse

Bei der Gang- und Laufanalyse wird per Videoaufnahme das Gangbild sowie die Biomechanik der Füße mit und ohne Schuhe analysiert. Mittels Druckplatte wird der Fußabdruck analyisiert. So können Fehlstellungen des Fußes und mögliche Verletzungsgefahren erkannt werden. Der Mitarbeiter erhält individuelle Empfehlungen für das „Feintuning“ seiner Füße und Schuhe.

Weitere Analyse Check-Ups

Neben den oben genannten bietet frohmader fit coaching noch weitere Analysemöglichkeiten wie

  • Back Check (Maximalkraft-Test)
  • HRV-Messungessung (Stresstest)
  • Herz-Kreilauf-Risiko Screening durch Cholesterin und Blutdruckmessung (auch in Verbindung mit Cardioscan)
  • Knochendichtemessung mittels Ultraschall am Fersenbein

Kontaktieren sie uns für weitere Informationen zu den Testverfahren


Planung

frohmader fit coaching Planung

Nach der Analyse und der Ermittlung der konkreten Bedürfnisse der Mitarbeiter, legen wir gemeinsam den Weg fest. Wichtig sind uns hier die Abstimmung und das Gespräch mit den verantwortlichen Personen. Die geplanten Maßnahmen passen wir an die unternehmerischen Rahmenbedingungen an. So erreichen wir durch zielgerichtete Gesundheitsmaßnahmen das optimale Ergebnis für mehr Gesundheit in Ihrem Unternehmen.

Je nach Firmensituation beachten wir dabei das Verhalten der Mitarbeiter und natürlich auch die vorliegenden Verhältnisse im Unternehmen. Denn nur durch vorhandene Rahmenbedingungen (Verhältnisprävention) können die Mitarbeiter ihr Handeln entsprechend ändern und gestalten (Verhaltensprävention)


Maßnahmen

frohmader fit coaching Maßnahmen

Die Umsetzung und die konkreten Maßnahmen sind die Dinge, die die Mitarbeiter und das Unternehmen direkt und unmittelbar erfahren. Idealerweise ergeben sich die Gesundheitsmaßnahmen aus den Bedarfen, die wir während der Analyse ermittelt haben. Somit wirken diese zielgerichtet auf die Mitarbeitergesundheit und wir vermeiden das „Gießkannenprinzip“

Gerade bei kleineren und mittleren Unternehmen kann es jedoch sinnvoll sein, zügig mit konkreten Gesundheitsmaßnahmen zu beginnen. So zeigen Sie den Mitarbeitern, dass Ihnen deren Gesundheit wichtig ist. Und wir kommen schnell ins konkrete Tun, ohne zu viel Zeit und Energie zu verlieren. Betriebliches Gesundheitsmanagement lebt von der Umsetzung und den dabei gesammelten Erfahrungen der Mitarbeiter und Führungskräfte

Gesundheitstag

Gemeinsam mit Ihnen gestalten wir den Gesundheitstag Ihres Unternehmens. Egal ob sie dabei ein oder mehrere Analysetools benötigen oder Ihren Mitarbeiter die Möglichkeit zu Entspannung oder Bewegung geben möchten. Auch für Vorträge zu den Themen Bewegung, Ernährung, Stressmanagement steht ihnen das Team von frohmader fit coaching gerne zur Seite.

Wir sind Ihr zuverlässiger Partner für den Gesundheitstag oder die Gesundheitswoche in ihrem Unternehmen.

Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Anfrage

Bewegungskurse / Gruppentraining

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf den Link: Bewegungskurse / Gruppentraining

Individuelles Training

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf den Link: Individuelles Training

Aktive Pause

Durch diesen pragmatischen Ansatz ist frohmader fit coaching Ihr Partner für die Gesundheitsförderung der Mitarbeiter bei kleineren und mittleren Unternehmen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf den Link: Aktive Pause


Bei Fragen und Interesse für ein Gesundheitsangebot in Ihrem Unternehmen, kontaktieren Sie uns per mail an info(at)fit-coaching.de oder über unser Kontaktformular

Kontaktieren Sie uns und wir erstellen

FITNESSRAUMKONZEPT

Sie haben einen Raum den sie ihren Mitarbeitern gerne zur Verfügung stellen möchten und so mehr Bewegung und Aktivität im Unternehmen zu ermöglichen.
Bereits ab einer Größe von 15m² lassen sich Räume durch geschickte Aufteilung in einen funktionellen Bewegungs- und Beratungsraum verwandeln.
Bei größeren Räumen nutzen wir den Platz geschickt aus, um alle gesundheitsrelevanten Bereiche wie Ausdauer, Kräftigung, Mobilisation und Koordination zu berücksichtigen. Kleine und große Geräte bekommen den Platz den sie für ihr gesundes Unternehmen benötigen.
• Wir stimmen die Ausstattung und das Raumkonzept auf ihre Mitarbeiter ab.
• Wir beziehen bestehende Gesundheitsmaßnahmen mit ein und
• Verknüpfen das Raumkonzept mit anderen Maßnahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung

Steuertipp

Bis zu 500 € pro Jahr können Unternehmen steuer- und sozialversicherungsfrei für Leistungen zur Förderung der Gesundheit Ihrer Mitarbeiter investieren.
Die Bundesregierung stärkt die betriebliche Gesundheitsförderung durch Steuervorteile für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber. Zusätzliche Aufwendungen der Arbeitgeberin bzw. des Arbeitgebers zur Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustands und der betrieblichen Gesundheitsförderung sind bis zu einem Betrag von 500 Euro pro Beschäftigtem und Kalenderjahr steuer- und sozialabgabenfrei.
Es werden Maßnahmen steuerbefreit, die hinsichtlich Zweckbindung, Qualität und Zielgerichtetheit den Anforderungen der §§ 20 und 20 a SGB V entsprechen. Beiträge für einen Sportverein, ein Fitness-Studio oder ein Gesundheitszentrum fallen nicht darunter.
Die Steuerbefreiung gilt sowohl für Sachleistungen als auch für Barzahlungen. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Maßnahmen im Unternehmen oder außerhalb stattfinden.